Reduzieren Sie die Ansteckungsgefahr

Vermeiden Sie bis auf Weiteres persönlichen Kontakt mit der Bank - für Ihre und unsere Sicherheit!

Wir befinden uns in einer außergewöhnlichen Situation, in der finanzielle Unsicherheit aufgrund des Coronavirus (COVID-19) sowohl für Firmenkunden als auch für Privatkunden ein echtes Problem darstellt.

Deshalb werden wir selbstverständlich unsere Kunden auch in der Krise, in der wir uns befinden, so gut wie möglich unterstützen, um Ihnen Sicherheit zu verschaffen.  

In vielen Betrieben kommt es derzeit infolge des Coronavirus zu Auftragseinbrüchen, Schließungen und dadurch zu finanziellen Engpässen – möglicherweise sind auch Sie als Mitarbeiter oder Inhaber eines Unternehmens bereits betroffen.

Wir stehen Ihnen bei den Themen Corona-Kredithilfe und Fördermaßnahmen gerne beratend zur Seite:

Finanzielle Hilfe für Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler  

Unabhängig davon, mit welchen finanziellen Bedenken Sie derzeit aufgrund des Coronavirus konfrontiert sind:

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie Ihrem persönlichen Berater!  

Auch versuchen wir, unseren Geschäftsbetrieb an allen 3 Standorten für Sie aufrechtzuerhalten. Die Befüllung unserer Geldautomaten werden wir ebenso bestmöglich sicherstellen. Dabei hat Ihre und unsere Gesundheit sowie Sicherheit oberste Priorität!

Wir bitten Sie deshalb, auf Besuche direkt in der Union-Bank zu verzichten - so tragen Sie dazu bei, die Ansteckungsgefahr für sich und uns zu reduzieren.

Unsere Eingangsbereichewerden nur noch für wichtige und unaufschiebbaren Anliegen für unsere Kunden, Geschäftspartner und Zulieferer geöffnet!

Nutzen Sie stattdessen unser Online-Banking, unsere SB-Geräte und unseren Telefonservice.

Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen zugleich, dass wir alle diese für uns alle herausfordernde Situation gut und gesund überstehen!